Haybuster Strohmühle

Aufbereitetes Stroh zum Füttern:
Durch die optimal abgestimmte Strohlänge mit unserer Mühle ist eine Selektion aus der Futterration nicht mehr möglich. Dadurch ist eine bessere Verdaulichkeit zu verzeichnen und die Panzenstabilität wird gefördert. Weiterhin verbessern Sie mit dem aufbereiteten Stroh die Struktur in Ihrer TMR (Totale Mischration) und die berechnete Rohfasermenge kann tatsächlich aufgenommen werden.

Aufbereitetes Stroh zum Einstreuen:
Die Saugfähigkeit wird durch die zerschlagene Wachsschicht im Gegensatz zum Langstroh erheblich verbessert. Dies bedeutet, dass die Tiergesundheit und Euterhygiene gefördert wird.

Strohlängen von 0,5 cm bis 5 cm sind ohne Weiteres realisierbar.

Wird das aufbereitete Stroh zum Einstreuen verwendet, ist eine bis zu dreimal höhere Feuchtigkeitsaufnahme gewährleistet und das Risiko einer Verstopfung der Spaltenböden sinkt. Somit bleibt die Fließfähigkeit der Gülle erhalten und es kann sich keine Schwimmschicht im Güllebecken oder Biogasbehälter mehr bilden.

Vorteile im Überblick:

0,5 cm bis 5 cm Strohlänge

alle Ballenformate

loses Stroh verwendbar

hoher Durchsatz gegeben